de
de

Karriere-Info

KarriereKarriere-Info

Karriere beim Projekt Probsthagen

Das Projekt Probsthagen bietet in seinen verschiedenen Betriebsteilen interessante und vielfältige Arbeitsplätze an. Dabei besteht immer die Möglichkeit sowohl in Vollzeit – als auch in Teilzeit eingestellt zu werden.

Die fachliche Entwicklung unserer Mitarbeitenden ist uns wichtig, deshalb unterstützen wir Sie bei der Qualifizierung für einen entsprechenden Arbeitsplatz bei uns. Dies kann während der Arbeitszeit erfolgen und wir beteiligen uns mit an den Kosten.

Neue Mitarbeitende werden vom ersten Tag an bei uns bestens für ihre Aufgabe eingearbeitet, können alle Betriebsteile und Mitarbeitenden während eines Praktikums kennenlernen und werden von erfahrenen Kollegen und Kolleginnen eingearbeitet.

Womit können Sie bei uns rechnen?

Neben einer tariflich orientierten Vergütung bieten wir Ihnen nach zwei Jahren Betriebszugehörigkeit eine betriebliche Altersvorsorge an. Während des Bezugs von Kindergeld bekommen Sie von uns zusätzlich einen Kindergeldzuschlag.

In den Betriebsteilen, bei denen an den Wochenenden und Feiertagen Arbeitszeiten anfallen, zahlen wir gute Zeitzuschläge.

Neben Fort- und Weiterbildung sind Fallbesprechungen, Teamtage und Supervision für unseren Betrieb eine Selbstverständlichkeit.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Wie bewerbe ich mich?

Sie können sich über verschiedene Wege bei uns bewerben:

Per Online-Formular:

Wenn Sie bei den einzelnen Stellenangeboten auf “Jetzt bewerben” klicken, wird das Formular geöffnet.

Per E-Mail:

Oder per Post:
Projekt Probsthagen
Lüdersfelder Str. 10
31655 Stadthagen

Welche Unterlagen benötigen Sie von mir?

Bitte übersenden Sie uns ein Anschreiben, Ihren Lebenslauf, wichtige Zeugnisse Ihrer Abschlüsse, Ausbildungen und Weiterbildungen sowie Zeugnisse bisheriger Arbeitgeber ein

Sie können sich jederzeit gerne initiativ bewerben. In jedem Fall erhalten Sie innerhalb einer Woche Nachricht von uns.

Aktuell können Sie sich auf folgende Stellen in unserem Betrieb bewerben:

Bundesfreiwilligendienst / Freiwilliges soziales Jahr

Wenn Sie dabei sind, sich beruflich zu orientieren oder Sie warten auf einen Ausbildungs- oder Studienplatz und wollen die Zeit bis dahin sinnvoll überbrücken, können Sie bei uns den Bundesfreiwilligendienst oder das Freiwilliges Soziale Jahr leisten.

Oder Sie benötigen noch 400 Stunden Praktikum als Zugangsvoraussetzung zur Ausbildung in der Heilerziehungspflege oder zur Anerkennung der Fachhochschulreife, bieten wir Ihnen die Möglichkeit in unseren Einrichtungen Berufe in der sozialen Arbeit kennen zu lernen und erste Erfahrungen für ihr Berufsleben zu sammeln. Dabei findet während der Einsatzzeit eine regelmäßige und qualifizierte Anleitung statt. Bei der Bewerbung sind wir Ihnen gerne behilflich.

Praktikumsplätze für Heilerziehungspflege und Ergotherapie

Gute Ausbildung ist für uns wichtig. In Zusammenarbeit mit den Fachschulen bieten wir Heilerziehungspflegeschüler*innen und Ergotherapieschüler*innen ab einem Alter von 18 Jahren die Möglichkeit in unseren Einrichtungen erste Praxiserfahrungen für ihr Berufsleben zu sammeln. Dabei findet während der Einsatzzeit eine regelmäßige und qualifizierte Anleitung statt.

Praktikumsplätze für Student*innen der Fachrichtung Soziale Arbeit, Sozialpädagogik und Heilpädagogik

Gute Ausbildung ist für uns wichtig. In Zusammenarbeit mit den Hochschulen bieten wir Student*innen der Fachrichtungen Soziale Arbeit, Sozialpädagogik und Heilpädagogik ab einem Alter von 18 Jahren die Möglichkeit in unseren Einrichtungen erste Praxiserfahrungen für ihr Berufsleben zu sammeln. Die Durchführung des Berufspraktikums zur Erreichung der staatlichen Anerkennung ist möglich.

Alltagsbegleitung

Der Beruf der Alltagsbegleitung eignet sich ausgezeichnet für Quereinsteiger. Für die Tätigkeit als Betreuungskraft wird weder eine Reifeprüfung noch ein höherer Schulabschluss verlangt und die Zugangsvoraussetzungen sind nicht allzu schwer. Wichtige Voraussetzung ist, dass Sie das Mindestalter von 18 erreicht haben, Deutsch sowohl in Wort als auch in Schrift beherrschen und grundlegende Computerkenntnisse vorweisen können. Die notwendige Qualifizierung und Schulung wird bei uns ermöglicht.

Ehrenamt

Das Ehrenamt bereichert das Zusammenleben unserer Gesellschaft und bietet für Menschen in ganz unterschiedlichen Lebenssituationen Hilfe und Unterstützung. Bei uns im Betrieb ist Ihr ehrenamtliches Engagement nicht nur sinnvoll, es macht auch richtig Spaß. Denn kaum etwas ist erfüllender, als mit den eigenen Fähigkeiten und Talenten im Leben anderer Menschen einen spürbaren Unterschied zu machen. Als Ausgleich zum Job und der Schule oder weitere Beschäftigung im Ruhestand – wer sich engagiert, erfährt nicht nur Dankbarkeit, sondern auch jede Menge über sich selbst.

Ehrenamt bietet bei uns auch den Einstieg in ein neues Berufs – und Tätigkeitsfeld.